Kursangebote

Geburtsvorbereitungskurs

Die Geburt bedeutet das Ende der Schwangerschaft. Aber wann geht es los? Wie fühlen sich Wehen an? Was tun bei Blasensprung? Alle diese Fragen werden wir besprechen. Ich erkläre Ihnen, was in jeder Phase der Geburt mit dem weiblichen Körper und dem Baby geschieht und welchen Sinn die Wehen haben. Durch Übungen zur Körperwahrnehmung, zur Atmung und zum Umgang mit den Wehen lernen Sie mit dem Schmerz umzugehen und die Wehen als positive Kraft zu nutzen, um Ihr Kind zu gebären. Gemeinsam erproben wir was der Partner tun kann, um Sie bei der Geburtsarbeit zu unterstützen und testen verschiedene Gebärpositionen. Ich ermutige Sie, Ihre Geburt selbstbestimmt und aktiv anzugehen und die Verantwortung nicht an der Kreissaaltür abzugeben. Sie erfahren welche Aufgaben Hebammen während Ihrer Geburt haben, und welche medizinischen Hilfen angeboten werden. Bilder und Elternberichte veranschaulichen die Geburt und sorgen für Abwechslung. Wir werden über die ersten Lebensstunden und -tage des Neugeborenen sprechen und selbstverständlich gibt es Raum für Austausch und Fragen.
Dieser Kurs ist bodenständig und informativ. Die Männer brauchen keine Sorge vor allzu meditativen Übungen zu haben.
Anmeldung per e-mail unter ….
Bitte geben Sie Ihren Namen, Ihren voraussichtlichen Entbindungstermin und Ihre Telefonnummer an.

Rückbildungsgymnastik-Kurs

Wenn Sie diesen Kurs beginnen, sollte Ihr Baby mindestens 10 Wochen alt sein. Sie lernen Übungen zur Kräftigung Ihres Beckenbodens, des Bauches, der Oberschenkel- und der Gesäßmuskulatur. Da Schultern, Nacken und Rücken durchs Stillen und Tragen des Babys oft verspannt sind, werden wir auch diese in das Übungsprogramm einbeziehen und uns zum Abschluss eine kleine Massage gönnen. Die Kinder können selbstverständlich zum Kurs mitgebracht werden.
Anmeldung per e-mail unter ….
Bitte geben Sie Ihren Namen, den Geburtstermin Ihres Kindes und Ihre Telefonnummer an.